News und Infos zur Europameisterschaft 2008

Fußballmeisterschaft
   

Rumänien-Frankreich: 0:0

Am dritten Spieltag der Europameisterschaft 2008 standen die ersten Spiele der Gruppe C an. In der “Todesgruppe” stieß zunächst Rumänien auf Frankreich.
Dabei hatte Vizemeister Frankreich die Rolle des Favoriten inne. Um es kurz zu machen: Diesen Erwartungen konnte die französische Nationalmannschaft nicht gerecht werden. Der Endstand lautete 0:0 Unentschieden - Verschenkte Punkte für den Favoriten. (more…)

Deutschland-Polen: 2:0 - Spielbericht EM 2008

Die Fans der Deutschen Mannschaft konnten es kaum erwarten. Das erste Spiel der Nationalelf in der Gruppe B fand in Klagenfurt statt. Die Hypo Group Arena - im Volksmund noch immer Wörtherseestadion genannt - sollte die Kulisse der ersten Bewährungsprobe der Deutschen Mannschaft sein. (more…)

Österreich Kroatien 0:1 - Spielbericht EM 2008 Gruppe B

Am heutigen Tag stehen die ersten Spiele der Gruppe B auf dem EM-Spielplan. Um 18:00 Uhr wurde in Wien das Spiel des Gastgebers Österreich gegen die Mannschaft aus Kroatien angepfiffen.Nicht einmal drei Minuten nach dem Beginn ein Foul von Rene Aufhauser an Ivica Olic, Kuka Modric verwandelt sicher und so konnten die Kroaten nach dem Elfmeter bereits in Führung gehen. (more…)

Die EM 2008 hat begonnen

Die Europameisterschaft 2008 hat heute begonnen. Zum Auftackt standen zwei Spiele der Gruppe A auf dem Spielplan. Tschechien besiegte den Gastgeber Schweiz 1:0 und Portugal gewann mit 2:0 gegen die Türkei. (more…)

Autoball EM 2008 - Deutschland ist Europameister

Einen Tag vor dem Anpfiff zur Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz hat Stefan Raab die erste Autoball Europameisterschaft 2008 von TV total in der Köln-Arena gesetzt. Dabei fahren zwei Kleinwagen auf einem knapp 40 Meter langen und 25 Meter breiten Spielfeld gegeneinander und versuchen einen übergroßen Ball durch Anfahren und Rempeln ins gegnerische Tor zu befördern. (more…)

Einmal werden wir noch wach

Es sind noch nicht einmal mehr 24 Stunden bis zum ersten Anpfiff der Fußball-EM-2008, Im Eröffnungsspiel trifft in der Gruppe A Gastgeber Schweiz auf Tschechien. Das Auftacktspiel der Europameisterschaft findet in Basel statt und wird ab 18 Uhr auch im ZDF zu sehen sein.
Das zweite Spiel des Tages bestreiten dann Vizeeuropameister Portugal und die Türkei ab 20:45 in Genf. Dieses Spiel wird ebenfalls vom ZDF übertragen. (more…)

Marco van Basten - Nationaltrainer der Niederlande

Am 31. Oktober 1964 kam Marco van Basten im niederländischen Utrecht zur Welt. 1970 begann der damals sechsjährige Marcel, wie sein eigentlicher Vorname lautet, mit dem Vereinsfussball bei UVV Utrecht. Dort schulte er zehn Jahre lang sein fussballerisches Geschick. In den folgenden zwei Jahren spielte van Basten für Elinkwijk Utrecht, als 1982 der niederländische Spitzenclub Ajax Amsterdam als neue Station feststand. 1986 wurde Marco van Basten Europas bester Torjäger und gewann bereits ein Jahr später mit Ajax den Europapokal der Pokalsieger. (more…)

Roberto Donadoni: Nationaltrainer Italiens und langjähriger Spieler des AC Mailand

Der im Jahr 1963 geborene Roberto Donadoni ist seit 2006 Nationaltrainer Italiens, da sein Vorgänger Marcello Lippi nach der gewonnenen Weltmeisterschaft in Deutschland seinen Rücktritt erklärte. Vorherige Trainerstationen waren der Drittligist AC Lecco in der Serie C, welchen er in der Saison 2001/02 trainierte und die beiden Zweitligisten AS Livorno und Genua 1893, für die er 2002/2003 beziehungsweise 2003/04 tätig war. Im Jahr 2005 kehrte Donadoni zu seinem früheren Club AS Livorno zurück, der mittlerweile in der Serie A spielte. (more…)

Karel Brückner und seine letzte EM

Am 7.Juni 2008 bestreitet die tschechische Fußball-Nationalmannschaft das Eröffnungsspiel gegen die Gastgeber aus der Schweiz. Die Eidgenossen treffen dabei auf eine technisch perfekt versierte Mannschaft, die aber auch kämpferisch einiges zu bieten hat. Die Tschechen werden seit Dezember 2001 von Karel Brückner trainiert, der ehemalige Fußballspieler, hat die tschechische Nationalmannschaft maßgeblich geformt. (more…)

David Odonkor - im Sprint schnell unterwegs!

Der deutsche Fußballspieler David Odonkor, am 21. Februar 1984 als Sohn eines aus Ghana stammenden Vaters und einer deutschen Mutter im westfälischen Bünde geboren, ist heute einer der aufstrebendsten Ballkünstler innerhalb der 1. Bundesliga. Vor allem seine Sprintzeit von 10,6 Sekunden auf 100 Meter ist beeindruckend. (more…)

 
Home Tippspiel EM 2008 News AGB Regeln Impressum Metadaten